Marcel Behling

Hallo,

mein Name ist Marcel Behling, ich erblickte am 05.07.1989 das Licht der Welt.
Ich komme aus Gießen an der Lahn, im schönen Mittelhessen gelegen.
Beruflich arbeite ich als Elektroinstallateur in einem kleinen Handwerksbetrieb, in der Nähe meines Wohnortes.
Die Arbeit macht mir sehr viel Spaß, aber am Wasser bin ich dennoch lieber.

Meine anglerische Laufbahn begann ganz klassisch…

Im zarten Alter von 7 Jahren, kam ich durch einen damaligen Freund, das erste Mal in Kontakt mit Rute und Rolle. Wir trieben zusammen an die heimischen Bächen und Teichen unser Unwesen. Damals hatten wir es hauptsächlich auf Forellen und Barsche abgesehen, oder was uns eben sonst noch so an den Haken ging, die Hauptsache war, es hatte Flossen.

Von diesem Zeitpunkt an, war ich komplett infiziert. Seitdem drehte sich alles in meinem Leben nur noch um das Angeln.

So nahm alles seinen Lauf

Als ich mit 12 Jahren meine Fischerprüfung ablegte, trat ich den ersten regionalen Angelvereinen bei. Dort lernte ich auch schnell die ersten Karpfenangler kennen. Keine andere Angelmethode faszinierte mich auf Anhieb so sehr wie diese. So setzte ich mir schon damals das Ziel, ein erfolgreicher Karpfenangler zu werden. Es kam eins zum anderen und so wurde das gesamte Taschengeld komplett in Angelzubehör und Tackle investiert.

Das Feuer und die Leidenschaft blieb bis heute unverändert, ich bin heute noch vor jeder Session genauso aufgeregt wie vor 17 Jahren. Angeln ist viel mehr als ein Hobby, es ist eine Lebenseinstellung. Die direkte Verbindung mit der Natur, wie man sie am Wasser erlebt, ist ein unbeschreiblich tolles Erlebnis, welches nur wir Angler kennen.

Meine bevorzugten Gewässer

Heute fische ich am liebsten an mittleren bis großen Baggerseen oder Talsperren. Diese Angelei macht ca. 90% meiner Fischerei aus. Ich bin ein Freund von stehenden Gewässern. Hin und wieder zieht es mich aber auch an den Fluss.

Das Leben mit dem Wasser

Der wichtigste Faktor um erfolgreich auf Karpfen zu angeln, ist ganz klar die Zeit! Ich habe quasi mein ganzes Leben auf das Angeln ausgerichtet. Dies bedeutet natürlich auch auf vieles zu verzichten, aber das ist es mir definitiv wert. Unser Leben ist zu kurz um Dinge zutun, die wir eigentlich gar nicht möchten. Außer die wesentlichen Dinge, wie Arbeiten und auch die Familie, dürfen natürlich nicht zu kurz kommen.
Wenn man es wirklich will, bekommt man das auch alles relativ gut unter einen Hut und kann im Jahr 150 Nächte und mehr am Wasser verbringen.

Wie und warum IB

Imperial Fishing ist jedem passioniertem Karpfenangler ein Begriff. Keine andere Firma dominiert den Markt mehr, wenn es um hochattraktives Futter von höchster Qualität geht.
Aber nicht nur im Futtersektor setzt Imperial Fishing Maßstäbe, die iBoat Serie ist nicht umsonst bei so vielen Karpfenanglern europaweit beliebt.

Imperial Fishing bietet mir alles, was ich für meine Angelei brauche. Es ist ein schönes Gefühl auf so eine enorme Produktpalette zurückgreifen zu können.

Umso mehr freute es mich, dass sich die Möglichkeit ergeben hat, dem Team beizutreten.

Ich freue mich sehr auf die Zukunft und eine intensive Zusammenarbeit mit Max und dem gesamten Team!

Liebe Grüße und good carping

Marcel Behling