Fast weekend fishing – von Andreas Filusch

0
531

KLICK HIER UND ERFAHRE MEHR / CLICK HERE TO READ MORE!

0302217_640

————————————————————————————————————————————————————
5 Tipps für das Karpfenangeln im Winter

In diesem Video präsentieren Euch Jan Federmann & Patrick Scupin 5 Tipps zum Karpfenangeln im Winter. Desweiteren stellen die beiden die Imperial Baits Carptrack Cold Water Boilies, die extra für die Winterangelei entwickelt worden sind, vor. Am Ende präsentieren die beiden den Imperial Fishing Katalog 2017, den Ihr hier kostenfrei bestellen könnt.

————————————————————————————————————————————————————
Praktischer Helfer in vielen Situationen!

Hier geht´s direkt zum online Shop!
iMag-und-Lanyard-DE-719

————————————————————————————————————————————————————

Fast weekend fishing
von Andreas Filusch

Ende letzten Herbstes, kurz bevor der Winter in unserer Gegend Einzug erhielt, wurden wir von einem guten Freund zum gemeinsamen Fischen eingeladen. Natürlich wurde nicht lange überlegt, denn die Temperaturen fielen immer weiter in den Keller und so blieb nur noch ein kurzes Zeitfenster bevor die Seen zufrieren würden. Also Tackle ins Auto geschmissen, ein paar IB Carptrack Crawfish Black & White Boilies dazu und ab auf die Autobahn.

Angekommen am See empfing uns Norbert herzlich und wir freuten uns riesig auf ein gemeinsames Wochenende. Anhand der großen Entfernung sehen wir uns leider viel zu selten, um so größer ist demnach die Freude, wenn es doch mal klappt. Nach kurzem Smalltalk packte uns jedoch recht schnell das Jagdfieber und wir beluden die Boote.
An1

Wir setzten in eine große Bucht über, die vom kalten Ost Wind (der für dieses Wochenende angesagt sein sollte) relativ verschont war. Bei diesen Temperaturen erschien uns dieser Gedanke als richtig und wir vermuteten die Fische in diesem Bereich.
An2

In der Bucht angekommen wurde auch gleich nach vielversprechenden Spots Ausschau gehalten und an den entsprechenden Stellen eine Hand voll IB Carptrack Crawfish Black & White Boilies versenkt.
An3

Gerade unter den zahlreichen Bäumen die im Wasser lagen, entdeckten wir so einige frei gefressene Kiesplätze, welche uns auf eine erfolgreiche Nacht hoffen ließen.
An4

Genau auf diesen hellen Flecken präsentierten wir unsere Rigs. Das Wasser ist zu dieser Jahreszeit so klar, dass man problemlos auf Sicht ablegen kann, was uns natürlich eine saubere Präsentation erleichterte.
An5

Um den Hakenköder verteilten wir vereinzelt ein paar Crawfish Black & White Boilies, dass sollte für eine schnelle Aktion reichen. Schließlich blieb uns nur ein Wochenende um zum Erfolg zu kommen, da wären große Futterplätze fehl am Platz gewesen. Des weiteren gibt es in diesem Gewässer jede Menge natürliche Nahrung, wie Muscheln und Krebse, somit war die Fallenstellerei genau das Richtige für unser Vorhaben.

Zum Fallen stellen bietet die Produktpalette von Imperial Fishing noch viele weitere Möglichkeiten, wie zum Beispiel die IB Carptrack Amino Dips, Amino Gele, IB Carptrack Flying Hookbaits, die IB Carptrack Rambo Hookbaits sowie die IB Carptrack Half’n Halfs. All diese Produkte gibt es in den entsprechenden Geschmacksrichtungen der jeweiligen Boilies.
An6

Zum Einsatz kamen Stiffrig`s mit geflochtenem Haar, dazu ein nadelscharfer Carp’R’Us – ATS Longshank und ein Carp’R’Us – Mouthsnagger damit das ohnehin schon aggressive Eisen, noch schneller drehen konnte. Wir wollten nichts dem Zufall überlassen. Wenn ein Fisch den Hakenköder einsaugt, sollte er keine Chance bekommen diesen wieder los zu werden.
An7

Der Plan ging auf!
Bereits am ersten Morgen landete ein rund gefressener Spiegler auf der Matte. Bei diesem Burschen war klar zu erkennen, was auf seinem Speiseplan stand.
An8

Interessant war auch zu sehen, dass beide Brustflossen gespalten waren. Woraus das resultierte, wollte und konnte ich mir nicht ausmalen.
An9

Dieser Fisch schien gut auf den kommenden Winter vorbereitet zu sein. Die Muscheln die er in der Wiegeschlinge hinterließ, sprachen Bände. Dazu ließ er sich die Crawfish Boilies redlich schmecken.
An10

Das große Paddel verlangte mir im Drill so einiges ab und zauberte zugleich ein Lächeln in mein Gesicht.
An11

Einer der schönsten Momente in unserem Hobby. Für mich jedes mal aufs neue ein fantastischer Anblick, wenn der massige Körper in den Tiefen verschwindet.
An12

Alles hat ein Ende und wenn es am schönsten ist, soll man gehen. So heißt es!
Das Wochenende verging wie im Flug und es war wieder an der Zeit unsere Zelte abzubrechen. Der Abschied viel uns wie immer schwer, jedoch wissen wir auch, dass dies nicht das letzte Mal gewesen sein sollte. Wir blickten auf ein gelungenes Wochenende zurück, mit jeder Menge Spaß, guten Freunden und einer Menge schöner Momente.
An13
Lieben Gruß,
Andreas Filusch
Team Imperial Fishing Germany

————————————————————————————————————————————————————
Muscheln, versunkene Bäume und andere Hindernisse…

Hier das perfekte Schnurmaterial:
Invisible oder Visible Touch Snaggy Water
Shock’it – Super Shockleader

16300099_880715902067818_2057305380317044466_o.03.02.2017
Bild von Marco Bertaglia

————————————————————————————————————————————————————
Jetzt GRATIS zu Deiner IF / IB Bestellung: CHM Ausgabe 101!
Nur solange der Vorrat reicht, pro Kunde 1 x möglich, kein gratis Alleinversand!

klicke hier und packe Dir Dein CHM Heft GRATIS in den Warenkorb!
CHM Gratisbeilage in den Warenkorb

chm_kat_beilage_2017_1200

————————————————————————————————————————————————————
Bild des Tages
von Brad Smudzinski

Wir alle warten gespannt auf den Start in die neue Saison…
16406991_1393145434050063_5154924741206393138_n.brad.03.02.2017

————————————————————————————————————————————————————
Last but not least…
„…feel good am Lac Du Der!“ und ab ins Wochenende!

Klicken zum vergrößern
IMG_9823

Weitere faszinierende Bilder vom gigantischen Lac du Der
gibt’s in diesem unplugged DER Update von Max Nollert!

Klick hier!
0302217_DER_640

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here