KLICK HIER UND ERFAHRE MEHR / CLICK HERE TO READ MORE!

060515640

—————————————————————————————————————————————————————————
Graser, mit Vollgas durch die Nacht!
von Stefan Uhrig

Der Frühling, angeltechnisch würde ich mich jetzt am liebsten vierteilen um alles unter einen Hut zu bekommen. Es geht wieder rund und die Fangmeldungen überschlagen sich. Eine schnelle Nacht sollte es werden und zu Beginn der Saison versuche ich oft mein Glück an einem Altwasser. Das Wasser ist dort meist schneller warm und somit das Fressverhalten der Fische gesteigert.

Mit dem Bus ging’s los zum See.

Ich hatte einige Spot’s im Visier und entschied mich mit dem iBoat 160 die Ruten in Ufernähe in tiefen zwischen 1 und 2 Metern zu platzieren.

Auffälligkeit für die Sinne! Optisch, geschmacklich und geruchsintensiv! So muss das im Frühjahr sein 😉

Altbewärtes hat Bestand in meiner Tacklebox, Carptrack Banana Boilies, Betain und inL, einfach verdammt heiß das Zeug!

Puhhhh!! 01:26Uhr, erschöpft wieder zurück am Ufer!

Nach einem eher ruhigem Abend, pfiff um kurz vor eins plötzlich die Rute im flachen Wasser in gut 100m Entfernung voll ab. Geil! Karpfen dachte ich noch und bestieg mit gekrümmter Rute im Anschlag sofort das Boot… Es dauerte nicht lange und ich war mit dem Fisch auf Augenhöhe und sah was Sache war.

Ein fetter Graser, satte 1,20m lang und weit über 40 Pfund geballte Muskelkraft explodierten förmlich als ich meinen ersten Kescherversuch vornahm. Er zog kolossal ab und entriss meiner Rolle wieder ordentlich Schnur, die samt Endtackle Höchstbelastungen ausgesetzt war. Der Amur versuchte alles, schoss quer unter das Boot, blieb stehn und schüttelte wild mit dem Kopf, doch er war mit dem CRU Longshank super gehakt und hing stabil in der Unterlippe. Ich genoss noch ca 20 min lang einen Drill der Extraklasse, dann zog er mich quer über den See, bis ich ungefähr 8 Kescherversuche später die Katz im Sack hatte. Adrenalin pur… I love it 🙂

Ein sonniger Morgen begrüßte mich…

…ebenso wie dieser Nutria 🙂

So und jetzt ab ans Wasser, ich wünsche Euch dicke Frühjahrs-Überraschungen, viel Fun und mächtig Abenteuer!!!
Stefan Uhrig
Team Imperial Fishing Germany

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here