Bürokauffrau-/mann auch in Kombination mit Lager, Produktion und Versand!

Erfülle Dir Deinen Traum mit einem festen Job in der Angelbranche. Wir bieten Dir jetzt die Chance in eine interessante und abwechslungsreiche Position bei Imperial Fishing einzusteigen.

Dein Profil:
– sicherer Umgang mit dem PC, schnell an Maus und Tastatur
– Gute Erfahrungen mit den MS Office Programmen (Word, Outlook, Excel)
– Deutsch / Englisch in Wort und Schrift, Französisch wäre ein super Bonus!
– Ordentlich und Strukturiert im Büroalltag
– Professionalität im Schriftverkehr
– Verständnis für Zahlen und logisches Denkvermögen
– Angler(in), Karpfenangler(in) wäre ideal, ist jedoch keine Grundvorraussetzung

Was wir Dir bieten: 

  • Die Büroarbeit ist auch in Kombination mit Lager, Produktion und Versand möglich!

Eine herausfordernde Tätigkeit für eine angesagte Köder- und Tacklemarke in der Karpfenbranche, mit Vertrieb in viele europäische Länder.

Tagesgeschäft: das Erstellen von Rechnungen, Kundenbetreuung / Auftragsannahme per Telefon und Email, Kommunikation mit Großhändlern und Händlern im europäischen Raum sowie Lieferantenkontakt, Bestellungen, Abwickeln von Speditionsaufträgen und diverse Aufgaben im Büroalltag. Unser Team freut sich auf Dich!

Haben wir Dein Interesse geweckt?
Dann nehme Kontakt zu uns auf: info@imperial-fishing.de oder +49 6541 818500

Zum Unternehmen:
Die Imperial Fishing GmbH hat ihren Firmensitz im schönen Traben-Trarbach direkt an der Mosel. Wer das nicht kennt kann sich auf diesem Video einen Eindruck über die Gegend verschaffen: https://www.facebook.com/foehrknoll/videos/1362583947131886/ National Geographic sagt es sei eine der romantischsten Gegenden der Welt. Und hier kann Dein Traum in Erfüllung gehen.

Im Umkreis von 100-150km liegen diverse Großfischgewässer, ob direkt vor der Haustüre in der Mosel, diversen Seen oder in Frankreich: Große Flachlandseen, wie Lac de Madine, Etang du Stock, sind nicht weit entfernt und in zirka 2 Stunden zu erreichen. La Moselle in Frankreich gar nur in 1,5 Stunden und wenn man zum WE an der Lac Du Der möchte, schafft man das in ca 3,5 Stunden.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung:
Max Nollert & Team


One Night Stand

von Steven Kuznia

An jenem Wochenende hatte ich leider nur Zeit für eine schnelle Nacht. Nichtsdestotrotz zog ich los, um wenigstens eine Nacht draußen zu verbringen. Denn auf der Couch fängt man bekanntlich keine Fische! Der Bus, war wie immer, mit dem nötigsten geladen und so hieß es für mich Einsteigen und Abfahrt. Nach einstündiger Fahrt erreichte ich das Gewässer und ohne lange zu überlegen, schmiss ich mir die Abhakmatte und den Schirm über die Schulter und ich brachte das nötigste Tackle zu dem Angelplatz.

Schneller Aufbau

Nach zweimaligem Laufen ging es dann an den Aufbau, dieser dauerte allerdings auch nur wenige Minuten. Ruck Zuck stand der Schirm, darin die Liege und das Camp war bereit.

Der Mega.Krill sollte es richten

Die Ruten konnten schnell scharf gemacht werden und was sollte auch anderes ans Haar als unser neuer IB Carptrack Mega.Krill Boilie?!

Mit der Wathose zu den Spots

Dieses Mal legte ich die Ruten mit der Wathose aus. Das Geht auf kurzen Distanzen sehr schnell und die Ruten liegen perfekt. Ein paar Hände Futter dazu und das Thema war erledigt. Nun konnte ich zum gemütlichen Teil übergehen. Am Abend schmiss ich noch schnell den Kocher an und genoss den Sonnenuntergang mit einem leckeren Essen.

Kurze Zeit später

Schon bald sollte es in die, leider einzige, Nacht gehen. Ich legte mich früh schlafen, da ich von der Arbeitswoche etwas geschafft war – doch der erste Fisch ließ nicht lange auf sich warten! Gerade als ich im Tiefschlaf angekommen war, riss mich die Funke wieder heraus mit einem Vollrun und nach wenigen Fluchten konnte ich den ersten Fisch über den Kescherrand führen. „So kann es weiter gehen!“, dachte ich mir. Ich legte mich wieder hin und konnte, Gott sei Dank, ein paar Stunden schlaf nachholen. Noch vor dem Sonnenaufgang lief die nächste Rute ab und der nächste Fisch zauberte mir ein lächeln ins Gesicht. Ich versorgte den Fisch und genoss den Kaffee, während die Natur langsam erwachte. Ein unbeschreiblich schönes Gefühl. Da ich leider nicht mehr viel Zeit hatte, mussten die Burschen schnell Fotografiert werden und durften wieder in ihr Element zurück.

Jede Sekunde ist kostbar

Diese eine Nacht hat sich definitiv gelohnt. Man sollte auch nur die wenigen Stunden, die einem bleiben, effektiv Nutzen und das beste daraus machen. Denn nur wer am Wasser sitzt, hat die Chance etwas über den Kescherrand zu führen.

Euer Steven Kuznia
Team Imperial-Fishing Germany


Die iBoat Wall of Fame! Jetzt mit Big Deal, siehe unten!

Wenn auch Du Dich in dieser „iBoat Wall of Fame“ verewigen möchtest, würden wir uns sehr über ein Foto mit Dir und Deinem iBoat sowie einem Photo mit Deines schönsten Fanges sehr freuen. Sende es einfach an: info@imperial-fishing.de und erhalte 20% Rabatt auf Deine nächste Köderbestellung in unserem Shop (pro iBoat Käufer ein Mal möglich).

Auf dieser Wall wirst Du auch den ein oder anderen bekannten Angler, nicht nur aus der deutschen Szene, wieder finden.

Wichtige iBoat Links, die Du gesehen haben solltest:

Deal: jetzt bis 20% auf Dein iBoat abstauben!

Fehler beim IB Rabattkrach: denn im Bild oben stehen noch 10% auf die Baits im Anschluss. Wir sagen es sind 20%! (Grafik wird noch geändert) 

Nachfolgend noch ein paar Beispiel-Photos mit denen 10% Extra Prozente auf die bereits aktuelle 10% abgestaubt wurden. Somit aktuell die Chance auf 20% Rabatt bei den iBoats!  5 Jahre GARANTIE etc. Siehe oben auch das Versprechen! 

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here