Scopana.Love Test im Frühherbst

Die Temperaturen fielen abrupt und so entschied ich mich, die klimatische Situation für mich zu nutzen. Mit den neuen IB Carptrack Scopana.Love Boilies machte ich mich also auf den Weg an das Wasser.

Nach mehreren Stunden mit meinem iBoat 210 auf dem Wasser, konnte ich endlich ein paar ideale Spots ausfindig machen. Große Krautfelder erleichterten mir die Suche nicht gerade.

Die erste Rute legte ich auf etwa 5 Metern Wassertiefe mit einem einzigen Scopana.Love Boilie ab. Die zweite legte ich in tieferes Wasser. Dort fand ich eine harte Stelle, welche auch teilweise Steinig war. Nach getaner Arbeit Delkims einschalten und warten.

Die Perfekte Kombination!

Stets verlasse ich mich auf meine treuesten Begleiter, das Carp´R´Us Strip-X in 45lbs, den Continental Snag Hook in größe 2, die Mouthsnagger Dragonfly shorty und die Anti Tangle Sleeves

Das Glück war auf meiner Seite!

Die Scopana.Love Spots liefen an!

Bei Sonnenaufgang lief die erste Rute ab und zwang mich zum Drill erneut auf mein iBoat 210. Nach etwa 15-Minütigem Drill konnte ich diesen schönen und wohlgenährten Schuppenkarppfen mit knapp 20 Kilogramm überlisten.

BIG ONE!!!

Den zweiten Biss bekam ich dann gegen 9:30 Uhr ca. 350 Meter vom Ufer entfernt, also einmal quer über dem ganzen See. Zunächst kämpfte ich erst einmal mit den riesen Krautfeldern, bis dann ein 20-Minütiges Tauziehen begann. Dieser Fisch hatte unglaubliche Kräfte, doch ich gewann und konnte ihn sicher landen.

Ich konnte es kaum Glauben…25,6 kg!!!

Nach einer kurzen Fotosession durfte dieser wundervolle Fisch wieder in die Freiheit.

Mit diesen tollen Produkten, dem Scopana.Love Boilie und etwas Glück kann auch Euer Wunsch wahr werden!

Euer Matteo Paini
Team Imperial-Fishing Italia


 

Noch einmal weisen wir darauf hin: Du als Voter kannst ebenfalls einen fetten Preis gewinnen!

Einfach nur Deine Stimme beim IB Summer Holiday Picture Contest abgeben und am Ende auf den orangenen Bestätigungsbutton klicken!

Gewinne ein IB Baitpaket + die IB Team Watch in einem Gesamtwert von über 400,00 Euro!


Zu guter Letzt: neues Video von Philip Jakob

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here