Update 05.12.2012 – MesseACTION Carp Austria 1. + 2. Dez.

0
230

Danke Wien/Vösendorf!
Eine grandiose Messe liegt hinter uns und mit diesem Update lassen wir es für alle Teilnehmer, aber auch alle die nicht zu dieser wunderbaren Messe erscheinen konnten, revue passieren. Schon kommendes Wochenende steht unser 63m² großer Messestand in Frankfurt/Wallau für Euch bereit. Wir freuen uns schon sehr darauf!

Die Highlights der Messe im Überblick:
– die neue Triple DVD Carp Total vol 2
– Uncle Bait launch inklusive Smell & Taste Action
– Carp’R’Us Präsentation am Rigboard
– Weltpremiere Karpfenrute Temptation als Longrange Kombi
Die erste Karpfenrute mit Wechselspitze!

Unser Messestand war bereit für den Ansturm

Der Imperial Fishing Tacklebereich – jetzt neu inklusive Carp’R’Us

Im Zentrum des 14m langen Standes Uncle Bait und die Weltneuheit im Karpfenruten Sektor

6m Imperial Baits in voller Pracht

Noch war es dunkel und kalt draussen, doch der ein oder andere Besucher war sicher schon unterwegs zur Messe…

Vor allem am Samstag ging es hier heiß her

Zum „Drill“ bereit standen „max nollert Temptation MKIII“ 12ft 2,75 – 3,25lb, „Imperial Legend Carp“ 12ft 3,0lb und „Imperial Baits Multirange“ 12ft 2,75lb UND die Weltpremiere Temptation Longrange Kombi – die erste Karpfenrute mit Wechselspitze!

Vorbestellungen an: max.nollert@imperial-fishing.de oder per Telefon: +49 6541 818500
Preis für Unterteil 3.5 lb und zwei Oberteile 3 lb UND 3.5 lb = 299 €

Die Überraschung des Jahres war sehr gelungen! Uncle Bait „The Boilie“ – Catch fish like crazy!

Noch war alles prall gefüllt, denn die Türen waren noch geschlossen

Skulp Carp – der Karpfenschrat

klicken zum vergrößern

klicken zum vergrößern

klicken zum vergrößern

An unserer Katalogbar verteilten wir satte 3000 Kataloge, dank Renate!

Katalog Imperial Fishing 2013, Katalog Carp’R’Us 2013, Flyer Messeangebote 2012/2013

Carp Total vol 2 war nicht nur hinsichtlich des Trailers ein sehr erfolgreicher „Dauerläufer“ auf der Carp Austria in Wien/Vösendorf – auch der Verkauf war grandios – vielen Dank!

Viele der Käufer kannten bereits die Carp Total vol 1 und fackelten nicht lange VOL 2 zu kaufen!

Das Uncle Bait Regal wurde mehrfach wieder aufgefüllt, bis bereits am Sonntag Vormittag nichts mehr da war – sorry auf den kommenden Messen haben wir noch mehr dabei!

Carp’R’Us übertraf unsere Erwartungen bei weitem!
Super viele interessierte Fans der alten Zeiten und neue der Zukunft, schauten Julian, Jan und David bei der Präsentation genau zu!

Daniel Trinkel und sein Freund verweilten einige Zeit am Imperial Baits Stand und deckten sich kräftig ein

Here I’am – kommt nur, ich zeig Euch was!

Über Rigs kann man sich Stunden unterhalten und das taten wir auch – 18 Stunden lang!

Werner Mörs fängt nicht nur dicke Karpfen, sondern hat auch Ahnung von Baits!
Für Euch rechts im Kiosk bei den Yummys, stand er mit Rat und Tat zur Seite!

Nicht schlimm – eines Tages wird es Dir passen und vielleicht sehen wir Dich dann mit einem großen Karpfen wieder! Wir wünschen es Dir!

Viele waren über die Qualität unserer Ruten sehr erstaunt, hatten Sie doch bisher nie die Gelegenheit dazu mal eine von ihnen in die Hände zu nehmen und kräftig mit Schnur in den Ringen, wie beim echten Drill, durchzubiegen! Für große Aufmerksamkeit und vollendete Verblüffung sorgte dann die neue Temptation Longrange Kombi mit Wechselspitze!

Jawohl – im Lieferumfang sind stets zwei Spitzenteile. Eine mit 3 lb und eine mit 3.5 lb, das Handteil mit 3.5 lb passt hervorragend dazu – Longrange Kombi eben!

Schon in jungen Jahren testete ich meine Ruten mit Schnur in den Ringen – der einzig wahre Test!

Ein Kunde entscheidet sich für das Messeangebot Liquid + Powder!

Beim Elite Strawberry Flavour war er noch skeptisch, doch meine Ruten und letztendlich auch die Longrange Kombi überzeugten Ihn voll! Die Vorbestellung sei uns sicher!

Longrange Kombi in diesem Fall bestehend aus 3.5 lb Unterteil und 3 lb Oberteil.
Bei keiner anderen Rute mit der ich diese Kombination testete war das Ergebniss so perfekt!
Ab April lieferbar für 299 € bei Vorbestellung!
Im Lieferumfang 2 Spitzenteile und 1 Unterteil!

Carp’R’Us leerte sich zunehmend

MesseACTION!

Renate verteilte gut 3000 Kataloge – alle Achtung und Respekt!

Give me 4 – ohne wollten sie nicht heim gehen, schon letztes Jahr hatten sie eine Box davon gekauft

Liquid Amino riecht gut, aber schmeckt noch viel besser!

Nach dem Verzehr eines Uncle Bait Boilies, leckte er sich noch die Lippen 🙂

Worm Up! Riechprobe

Unsere Gel-Tester werden immer entdeckt!

So jetzt war die Tüte endlich voll – vielen Dank für Euren netten Besuch, Ihr seit ein tolles Paar!

Stefan Istas hat gute Sprüche aber auch super Tipps auf Lager

Der Fish Flavour war am Ende auch ausverkauft…

Renate halt‘ durch!

Temptation MKIII – die als einzige Rute eine Aktionsspannweite von 2.75-3.25 lb innerhalb einer einzigen Rute aufweist, wechselte als DUO den Besitzer!

Noch ein kurzer Check – alles war okey, guten FANG!

Durchgehende Action bei Carp’R’Us

Luka Blazic bekam sehr viel Aufmerksamkeit am Uncle Bait Stand und fühlte sich pudel wohl!

Jan und David von Carp’R’Us waren eigens für die Präsentation angereist und unterstützten Julian beim Verkauf!

In Berlin wird Ray Dale Smith, Präsident und Gründer von Carp’R’Us, vor Ort sein!
Sie hatten jedes Kleinteil fest im Griff!

Keine Frage blieb unbeantwortet!

Renate – you are our Katalog Girl!

In viele unserer Baittüten flogen immer noch ein paar Carp’R’Us Päckchen

Tackle² catch Arena – in Frankfurt werde ich persöhnlich jede DVD signieren und Sie zusammen mit Heinz und Rene Rex beim Kauf des Tackles beraten. Seien Sie auch auf die Ruten sehr gespannt!

Tackle, Tackle, Tackle…

Peter Jorg und seine liebe Freundin Renate

Auch die SHOCK IT, Visible Touch und die neue Snaggy Water waren sehr beliebte Seller!

Heinz Windeck und die neue Triple DVD Carp Total vol 2

Skulp Carp – der Karpfenschrat! Viele Besucher waren überrascht, wie groß er ist!

Julian kennt Carp’R’Us vom fischen schon seit geraumer Zeit, jetzt konnte er mit bestem Gewissen die tollen Produkte an den Mann bringen!

Eine von mehr als tausend Handbewegungen bei der Katalogübergabe

Ein Kunde macht den SHOCK it Schnurtest!

A look @… 🙂

Sven Gegusch, Chefredakteur vom Carp Mirror, kam hin und wieder zu Besuch

„Nehm ich doch gerne“ 🙂

Ein stolzer Kunde präsentiert seinen großen Fang!

Werner plauderte aus dem Nähkästchen

Heinz, wo sind die Baits hin?! Sämtliche 5 und 1 kg Bags der Uncle Bait Boilies waren bereits am Sonntag Vormittag ausverkauft – restlos!

Für Carp’R’Us interessieren sich alt und jung! Besonders interessant war der fenomenale Abverkauf der Cranked Hooks, diese wurden bisher ehr Stiefmütterlich behandelt, doch wer den Effekt vor Ort sah kaufte sofort alle Größen!

Eine von hunderten von Riechproben!

Stefan Istas – wer gut Arbeitet, darf auch gut essen!

Michael Eisel von www.bivylight.com und seine Freundin standen uns gegenüber, verkauften viel Licht und kennen den Trailer von Carp Total vol 2 nun in und auswendig!

Ein Kunde hat wieder zugeschlagen – der nächste Trip kann kommen!

Julian fachsimpelt mit einem alten Hasen, er kennt Carp’R’Us seit 1992 und war schon damals voll sehr begeistert. Er erzählte davon, wie faszieniert er damals war und wie enttäuscht, als das Vertriebsnetz plötzlich zusammen brach. Nun prüfte er peinlich genau und urteilte zum Schluss:
„Ja das ist Carp’R’Us Qualität, mein Carp’R’Us ist endlich wieder da!“

Stefan Istas flavourte V-Pops auf Kundenwunsch direkt vor Ort!

Anschließend waren die Aussteller unter sich

Den Samstag Abend genossen wir in feiner Runde mit guten Speisen, ja ich glaube wir hatten es verdient!

UNCLE BAIT: Taste & Smell ACTION – 2 Tage lang!
Meine Idee war es, wie bereits in einem vorherigen Update angekündigt, von möglichst vielen Riechproben ein Foto zu machen, wie sonst könnten wir Ihnen den einzigartigen Geruch besser über das Internet demonstrieren? Das Aroma des Boilies, welches sich aus der Summe aller Zutaten und Aromen ergibt, raubt einem förmlich die Sinne!
Auf den folgenden Messen werden wir diese tolle Action beibehalten…

Heinz Windeck, der auch ein Sammler hochwertiger italienischer Weine ist, verfügt über ein überaus feines und sensibles Riechorgan. Sein Urteil ist: „Einfach Spitze, wärend ich den Geruch wahrnehme überkommt mich ein besonderes Gefühl, man kann es nicht beschreiben.“ Ähnlich ging es den allermeisten Besuchern auf der Messe! Eisdiele, Joghurt, Erdbeer, Creme, Waffel, Scopex… all diese Begriffe fielen bei dem Vorhaben das gerade Gerochene zu beschreiben!

Stefan Istas

Luka Blazic

Achim Seiter – www.carpandfun.de

Klaus Schneiderhan

Klaus wollte mehr wissen!

Klaus war begeistert!

Frank Schmidt

Frank Lewalski

So gut! Das hatte er nicht erwartet!

Auch dieser Kunde versuchte den Geruch mit Eisdiele und Erdbeerjoghurt zu beschreiben

Uncle Bait double Check!

Inzwischen hatte die Tüte gut gelitten, doch wir klebten was zusammen zu kleben war…

Ein Genießer!

Uncle Bait Riechprobe…

Uncle Bait Sofortkauf…

Uncle Bait HAPPY…

TIP TOP!

Einer von sehr vielen begeisterten Riechern

Er hätte sie am liebsten gleich verspeist

Uncle Bait prima, wunderbar, schön – das Urteil!

Auch dieser Kunde war überrascht!

Nur noch ein Carp’R’Us Rig und wir hätten diesen Kunden gehakt 😉

Auch dieser Kunde hatte sofort vollstes Vertrauen!

„Schau mal mein Kleiner, damit fischen wir demnächst!“

Der Kunde studiert die Beschreibung und macht dann die Riechprobe…

Test bestanden, alles roger!

Weg war der Boilie und war nicht mehr gesehen…

Stinker nein danke! Sie liebte Uncle BaitUncle Bait auf Anhieb!

Dieser Kunde rechts im Bild (Genießer, Sie errinnern sich?) wollte auch seinem Freund noch von Uncle Bait – the Boilie überzeugen!

Und auch er ist ein Genießer, wie man sieht… Ob der Geruch diese wohlige Stimmung auslöst?

Noch einmal selbst gerochen, in Zukunft brauch ich nichts mehr selber kochen 🙂

Well done Luka!!!

Aufbau Action
Den vollautomatischen Messestand entwickeln wir seit knapp 10 Jahren, jedoch kommen wir kaum einen Schritt weiter. 🙁 Solange wir ihn nicht realisiert haben, müssen wir selbst Hand anlegen und bei vielen tausenden von Einzelteilen wahre Sisyphusarbeit leisten. Mit den folgenden Bildern wollen wir Ihnen darüber einige Eindrücke vermitteln. Unser Messeaufbautag hat stets 12 Stunden und das mit mindestens 6 Leuten (72 Arbeitsstunden).

7 Paletten und unsere große neue Messekiste, gehen per Spedition vorab nach Wien!

Die schnelle Anfahrt im Van, eine ganz neue Erfahrung für uns…

Bei unserer Ankunft war alles wie geplant vor Ort – Gott sei Dank!

Los geht’s!

Baitkiosk und Tacklebereich brauchen einen Rahmen

Die Banner werden eingeschraubt

Später wird der große Banner von vielen Regalen leider verdeckt sein…

Unsere neue Messekiste misst normalerweise 3m, im ausgezogenen Zustand ganze 5m und dient damit perfekt als Theke!

„Simsalabim“ hat nicht funktioniert 🙁

Also Handarbeit – ran Werner!

Nur noch 40 Kisten Werner – also heiter weiter! 😉

Carpleads.de war am frühen Mittag eingetroffen!

Julian und die Schnitzelbrötchen, fast so schön wie das Baguette in Frankreich

Ein Päuschen in Ehren konnte uns keiner verwehren…

Das Herzstück wurde am Kiosk angebracht. Ein sensibler Moment, jetzt konnte nichts mehr schief gehen!

Light years ahead for innovation – und es sollte hell werden!

Gegen Mittag – ein guter Schritt war bereits getan!

Auch Heinz war in der Tackle Arena schon recht weit

Jetzt begann das Finetuning

Zettel hier, Angebot dort, wir waren noch lange nicht fertig!

Halte durch Julian, auch wenn es draussen schon dunkel wird, jetzt kommen die Lichter!

Die Flaggen werden gehisst

Gute Arbeit Männers! Jetzt noch ein bisschen und dann sind wir endlich fertig.

Jan und David von Carp’R’Us waren eingetroffen und brachten das Board mit den Bestsellern mit!
Nicht nur Julian war begeistert…

Die Tackle Arena – jetzt neu mit Katalogbar!

Wenn alles fertig scheint, kommt mein allseits gefürchtetes, persönliches Finetuning:
Dauer weitere 1-2 Stunden zum Leid aller!

Hier tanzte später der Bär!

Einer unserer bisherigen zwei Tackleawards

Mit großer Freunde nahmen wir für die Jahre 2011 und 2012 den Tackleaward für die besten Köder entgegen, diesen hatten wir schon für die Jahre 2007 und 2008 erhalten. Vielen Dank an die Leser des Carp Mirror, wir werden Euch und alle anderen Kunden auch weiterhin nicht enttäuschen!

Auch das Carp’R’Us Präsentationsboard kam mit Jan und David und bekam seinen vorbestimmten Platz

Jetzt waren wir endlich fertig, die Freude war groß! Everything is gonna be all right!

Werner, komm lass und nach Hause gehen! „Nein man, ich will noch nicht gehen, ich will noch ein bisschen tanzen…“ 🙂

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here