Update 16.11.2009

Update mit,
Aljosa Borkovic, Drahota Misi and friend, Bernard Hesse, Janos Feckecs, Julian Jurkewitz, Peter Schuh, Chris, Kai, Max Istas, Stefan Istas mit neuen Schnüren im Test und Denis Hoblaj

Hallo liebe NEWS-Besucher,

es gibt Neuigkeiten aus dem Hause Imperial Fishing.
Durch einige Feedbacks von Kunden und Teammitglieder wurden die BigOne 1000ml Behälter von Carptrack Liquid, Carptrack Liquid AMINO, Carptrack Intense Fishoil und Carptrack inL verbessert.
Die neue Verpackung erleichtert die Dosierung und die Produkte sind sicherer verpackt.
Zudem bietet die Flasche eine zweite Nutzung nach Spülung in der Spülmaschine:

  • sie eignen sich zur Aufbewahrung und Transport von allerlei Lebensmittel.
    1000ml Kunststoffbehälter aus Polyethylen
    Nichts ist besser geeignet um Lebensmittel im Outdoorbereich trocken und sicher zu lagern, als diese robusten, geschmacksneutralen Kunststoffflaschen mit Schraubverschluss. Absolut dicht und für Flüssigkeiten erste Wahl. Verpacken Sie damit auch alle Lebensmittel wie Zucker, Traubenzucker, Mehl, Salz, Getränkepulver, Kaffeepulver, Tee und, und, und… Hauptsache es passt irgendwie in die Flasche hinein.
    Diese Flaschen werden ab sofort gratis mit allen 1000ml Liquid Additiven geliefert.

    Die iBox ist da – und in ca 8-10 Tagen auch lieferbar!
    Ein 12,5 l Eimer in grün + Imperial Baits iBox Druckmotiv Layout!
    Bei diesem dunkelgrün gegossenen Eimer halten selbst bei Frost die Deckel ein ständiges Öffnen und Schließen aus und die Fingerkuppen werden auch nicht in Mitleidenschaft gezogen – dennoch ist der Eimer dicht!
    Der Hersteller von diesen Eimern, in denen sonst hochwertige Lebensmittel für uns Menschen transportiert und aufbewahrt werden, war uns gerade gut genug!
    Seit einigen Jahren hatten wir sie als Muster in Gebrauch, wie man auf diversen Bildern unserer NEWS und in Zeitungsberichten sehen konnte – jetzt gibt es sie für jedermann, inkl. Imperial Baits „iBOX“ Druckmotiv. Die Eimer haben ein sehr gutes Maß (L: 38 cm x B: 24 cm x H: 20 cm) um auch andere Produkte trocken und geruchsneutral zu transportieren. Neben dem Bedchair aufgestellt, dient die iBOX auch als kleiner Bivytable, der Deckel der iBox wird dazu über Kreuz gelegt. Der hochstehende Rand sorgt dafür dass nichts herunter rollt. Die iBOX ist auch sehr gut geeignet zum Sitzen – die Eimer sind sehr robust und halten selbst 100 kg Personen aus!
    Die iBox wird als nützlicher grüner Eimer mit maximalem Volumennutzen,
    mit und ohne Füllung, angeboten.

    Aufspulanleitung für Visible und Invisible Touch
    Die sehr beliebte geflochtene Schnur hat den ein oder anderen in der Vergangenheit schon mal vor eine echte kleine Herausforderung gestellt. Um uns auf die unterschiedlichsten Bestellungen hinsichtlich der Menge bestens einstellen zu können, lassen wir vom Hersteller unsere Schnur von Beginn an auf 300 Meter Spulen aufspulen wobei alle 10 Spulen ohne Knoten miteinander verbunden sind. Das sollte man beim späteren abspulen zu hause beachten.
    Vorteile:

  • Sie wissen genau wenn sie 300 M bzw. 600m (gängige Größenordnung für Entho und Co) auf Ihrer Rollen haben
  • der Gegendruck und damit Aufspuldruck den die Spulen bei der Drehung produzieren ist größer als bei einer einzelnen Spule.
  • wir können eigentlich immer in kürzester zeit liefern, egal ob sie 300, 600 oder 3000 Meter bestellen.
  • den Vorteilspreis von 33,30 € / 300m bieten wir bereits ab 3 Spulen an.


    Bild groß anzeigen

    Neu: Bekleidung für unsere ganz kleinen

    Imperial Baits Body und Hat

  • Babyhautverträgliche zertifizierte, organische Baumwolle mit gesticktem Logo!

    Organic Baby Hat 14,90 €

  • zwei Konten an der Oberseite
  • Organic Natural aus ungebleichter Baumwolle
  • eingefasster Bund aus Ziernähten
  • Material: 100% gekämmte organische Baumwolle
  • Grammatur: 200g/m²
  • Stick: Imperial Baits + Logo (Babyhautfreundlich mit Baumwolle unterlegt)

    Organic Baby Short Sleeve Bodysuit 19,90 €

  • in 3 Größen erhältlich.
    3-6 Monate, 6-12 Monate und 12-18 Monate (siehe Bild, passt sogar noch einer 31 Monaten jungen Dame).
  • Kurzer Strampler mit Envelope Halsöffnung
  • weiche und elastische Interlock Verarbeitung
  • Schmal eingefasster Hals- und Armausschnitt
  • Nickelfreie YKK Druckknöpfe
  • Material: 100% gekämmte ringgesponnene organische Baumwolle

    Die kalten Temperaturen kamen doch schneller als erwartet und der Oktober verabschiedet sich so langsam und der Winter hielt zunächst Einzug. Meine Oktobersessions waren sehr erfolgreich, jedoch trauere ich noch zwei verlorenen Fischen hinterher. Dieses Wochenende steht die Messe in Braunfels an, wo Imperial Baits mit den neuen Produkten, wie z.B. dem Carptrack Powder Powder sowie der kompletten Elite STRAWBERRY Range und dem kompletten Sortiment natürlich vertreten ist.
    Zum anderen gibt es eine neue Karpfenmesse in Cottbus, welche am 23.01.2010 stattfinden wird. Hier der Messeflyer:

    Nun zu den fängigen NEWS
    Das Imperial Baits Team Hungary konnte in letzter Zeit einige Big Ones auf die Matte legen, die in Ungarn nicht alltäglich sind. Unter anderen einen Spiegler mit 28,5kg (größter gefangener Fisch in einem öffentlichen Gewässer in Ungarn im Jahr 2009) und einen Schuppi mit 26,8kg. Zu ihren Herbsterlebnissen haben sie eine kleine Show zusammen gestellt. Hier der Link:
    Show Imperial Baits Team Hungary
    Nun wünsche ich Euch viel spaß beim schauen der Show und mit dem neuem November Update und hoffentlich sieht man sich auf der einen oder anderen Messen.
    Allen die noch am Wasser aktiv sind wünsche ich fette Karpfen, da es ja noch sehr warm ist, ist noch alles drin…..
    Grüße,

    Jan Federmann

    Aljosa Borkovic

    War wieder erfolgreich unterwegs und testete diesmal das Carptrack Power Powder Tutti Frutti und konnte einige Hammer Fische bis 25kg fangen. Er verwendete das Power Powder in seinem Boiliemix und bei der äußeren Anwendung seiner Boilies.
    Ebenfalls kam dabei das erfolgreiche Carptrack Liquid bei der äußeren Anwendung zum Einsatz

    Drahota Misi and friend

    Es fängt und fängt und fängt.
    Mit Carptrack ELITE Strawberry Boilies und Carptrack ELITE Boilies , welche vorher noch mit Carptrack inL und Carptrack inP bearbeitet wurden, konnte Drahota Misi unglaublich gut fangen. Darunter war ein BIG ONE mit 28,5kg – ungarischer Rekord an öffentlichen Gewässern für 2009!

    Video Show Imperial Baits Team Hungary

    Carptrack inP und Carptrack inL im Einsatz. 15ml inL und 10gr inP auf ein Kilogramm Boilies und schon haben Sie unwiderstehliches Futter für die Fische.

    Bernard Hesse

    Bernard konnte mit den Flussknallern Carptrack Osmotic Spice Boilies diesen wunderschönen Flusskarpfen mit 17kg bei einem Kurztrip (Overnighter) aus der französischen Mosel fangen.

    Janos Feckecs – Team Ungarn

    Janos war mit Imperial Baits erfolgreich on Tour und konnte diesen gewaltigen Schuppi mit 26,8kg auf die Matte legen.

    Julian Jurkewitz

    Gerade sitze ich hier im Aufenthaltsraum meiner Rettungswache, die Nachtschicht sinnvoll mit einem Update überbrücken. Nur wenige Stunden liegen zurück als die letzte Herbstgranate gierig fressend einen Fehler beging und dem Anblick eines Schneemannes nicht widerstehen konnte. Herbst ist BIGFISH Zeit und so konnte ich zusammen mit meiner neuen Freundin in zwei One Night Stands ein paar Brocken zu einem Landgang überreden. Die Zeit ist immer sehr knapp und so stecken wir mehr davon in die Vorbereitung als in das eigentliche fischen, doch der Plan geht voll und ganz auf. Nach dem Motto viel hilft viel, fütterten wir regelmäßig (jeden Nachmittag) mehrere Kilos Partikel und Boilies auf eine relativ große Wasserfläche. Das riesige Futterfeld umfasst verschiedene Wassertiefen (bis 7 Meter) und Spots (Kanten, Berge, sandigen sowie kiesigen Grund). Mit unserer Taktik wollen wir die wenigen Fische auf dieser großen Wasserfläche ansprechen und hoffen das ein paar Fressmaschinen das Futter finden und letzten Endes auf einen der Hakenköder stoßen. Den Ausscheidungen der Fische zu urteilen, standen sie voll und ganz auf unsere Futtermischung aus Hanf, Weizen, Mais, Tigernuss und Imperial Carptrack Fish Boilies mit reichlich Carptrack Black Pepper Essential Oil (5ml pro kg), feurig scharf! Gemeinsam liegen wir im Zelt und kochen uns gerade einen Cappuccino an diesem geheimnisvoll, nebeligem Herbstmorgen. Die Uhr schlägt 10, die Sicht ist gleich null. Dunkel, feucht und eisig kalt genießen wir unsere gemeinsame Zeit im warmen Fleece Schlafsack. Auf der Zeltheizung backen 2 Brötchen, draußen der Nebel des Grauens. Wir fühlen uns wie im Horrorstreifen „The Fog“. Immer wieder treten kleine Wellen aus der weißen Wand hervor, brechen mit einem sanften Plätschern am Ufergeröll. Was geschieht dort draußen? Ist tatsächlich eine dieser Bestien auf unserem Futterplatz und lässt es sich ungestört dort unten schmecken? Plötzlich durchbricht die eisige Stille ein kreischender Dauerton, ich springe in die Watstiefel und sprinte zu einer meiner Ruten, der Kampf beginnt mit zischender Rollenbremse. Die Rute ist gekrümmt, ich lehne mich voll gegen das Gewicht meines Gegners und spüre, dass ich es hier mit einem der ganz großen Seebewohner zu tun habe. Die ganze Umgebung gibt mir in diesem Moment ein unbeschreiblich geiles Gefühl. Voll auf den Kampf konzentriert bemerke ich nicht, wie vom Ufer diese geniale Szenerie auf Filmband festgehalten wird…

    im Nebel des Grauens…

    beginnt der Kampf gegen die Bestie…

    geschlagen gleitet sie in die Maschen…

    der Sieger steht fest! DIE BESTIE in meiner Gewalt, 22kg

    gemeinsam ist es in der dunklen Jahreszeit angenehmer auszuhalten, hier mit Felix Kaczmarek mein langjähriger Freund und Angelpartner

    ein total genialer Fisch

    ich war überglücklich!

    der Aufbruch in den Süden? nicht nötig, hier beißt es!

    Freundin mit kleinem Nachwuchs

    nicht der einzige in dieser Nacht

    Fische am Platz, dass heißt: NACHFÜTTERN

    absolute Traum Kulisse

    Mittlerweile zeigt das Thermometer keine 10°C Wassertemperatur, die meisten Angler trauen sich nun nicht mehr raus, Fangmeldungen? Gibt es schon länger kaum noch.
    Höchste Zeit um das Glück noch ein Mal an der Sagen umwogenen Weser zu versuchen. Und tatsächlich, die Fische laufen und stehen total auf ELITE Strawberry!

    es regnet nur noch, die Sonne ist selten zu sehen

    hin und wieder kitzelt sie uns wach, …

    bietet ein hervorragendes Lichtspiel

    oder beleuchtet einen alten Weser Giganten mit 18 kg

    einfach fängig! auf der Rolle SCHOCK IT und Visible Touch, für alle Gegebenheiten perfekt

    17 kg Wesertraum

    Abendstimmung im Hafen

    der JOKER darf nicht fehlen

    manchmal teste ich kranken scheiss…

    und hin und wieder funktioniert es

    sie genießt die letzten Sonnenstrahlen des Jahres

    Angriffsstellung des schwarzen Moderkäfers

    er liebt es einfach!

    bis zum nächsten Mal und allen einen schönen Saison Abschluss!
    Julian Jurkewitz

    Peter Schuh
    Angeln mit der ganzen Familie

    mit Tränen in den Augen steht der kleine Junge, den gerade das Angelfieber
    gepackt hat an der Treppe und winkt mir nach, wenn ich mit vollgepackten
    Auto wieder an ein Gewässer fahre um der Jagd auf Karpfen nach zu gehen…

    So geht es mir immer, wenn ich alleine losziehe und Heike und die Kinder
    alleine zuhause bleiben und mich ziehen lassen. Deshalb haben wir dieses
    Jahr einige schöne Wochenendtouren gemeinsam gemacht und ich habe mir die
    Zeit genommen um Ceddi das Angeln etwas näher zu bringen. Mit der Stipp und
    Spinstange konnte Ceddi schon seine ersten Barsche, Sonnenbarsche und sogar
    einen Hecht überlisten. Die Ausdauer und Geduld die er gerade mit seinen
    sieben Jahren an den Tag legt, ist bemerkenswert und lässt erahnen, dass
    auch er mal ein ganz großer wird.

    Auch wenn es kleine Baggerseen waren, die wir besuchten, ist meine Jagd nach
    Karpfen nicht zu kurz gekommen und gemeinsam konnten wir viele Karpfen bis
    18kg fangen. Nachfolgend einige Bilder von uns.

    Schuh Peter

    Team Imperial Baits

    Chris Lewicki

    Hi Max, Servus News Leser!

    Hier ein kleiner Bericht über meinen ersten Trip an den berühmt berüchtigten Lac de Saint Cassien.
    Ende September ging es mit meinem Freund und Angelkollege Heinz Windeck endlich Los. Nach anstrengenden 1000 Km, sind wir am Mythos Cassien angelangt. Schnell noch mein Ticket geholt, jetzt konnten wir unsere Allroundmarin Schlauchboote beladen. Als erstes wollten wir es im Nordarm versuchen. Unsere Angelplätze waren gefunden, Tackle aufbauen und dann die Spots suchen. Meine Ruten bestückte ich jeweils mit Carptrack ELITE Strawberry Boilies und Carptrack Monster-Liver Boilies die ich vorher in Carptrack Amino DIP ELITE Strawberry und Carptrack Amino DIP Monster-Liver gelegt hatte. Es wurde dämmerig, ohne Vorwarnung pfiff die rechte Rute ab. Nach einem schönen Drill mit der Invisible Touch Schnur legte ich meinen ersten Cassien Karpfen auf die Matte. 15 Kg Spiegler am ersten Tag, einfach nur Geil. Zweite Nacht, Klappe die zweite, Spiegler von 20 Kg gefangen auf Carptrack Elite Strawberry Boilies, ich war nur noch Happy. Voller Erwartung ging es in die dritte Nacht, leider ohne Erfolg. Wir movten in den Westarm. Am neuen Platz habe ich als erste die Ruten scharf gemacht. Beim aufbauen des Bivys pfiff eine der Ruten ab. Ein 80cm Waller konnte den Carptrack Monster-Liver Boilies nicht widerstehen. Kurze Zeit später folgte ein schöner Goldener 10 Kg Schuppi, wieder mit gedippten Carptrack Elite Strawberry Boilies. Langsam machte ich mir Gedanken um mein Glück (Sorry Heinz) oder lag es an den Boilies von Imperial Baits? Dazu muss ich sagen, dass ich im letzten Jahr an einen See in Frankreich mit Selfmade Knödeln total unterging. Heinz dagegen fischte mit Imperial Baits Boilies und fing 15Carps. So wieder zurück an den Cassien: In den letzten Tagen konnte ich noch 3Carps von 15 Kg, 10 Kg und 9 Kg überlisten. Was mich sehr freute war das Heinz in der vorletzten Nacht einen 23.7 Kg Spiegler auf die Matte legen konnte. Gefangen mal wieder mit gedippten Carptrack Elite Strawberry Boilies. Schnell gingen die 8 Tage vorbei. Es waren schöne Tage die in Erinnerung bleiben.
    Im nächsten Jahr geht es wieder an den Cassien, was mitkommt sind auf jeden Fall die guten Imperial Baits Boilies.

    Euch allen einen erfolgreichen Spätherbst.

    Gruß Chris

    Kai

    Mit seinen jungen 14Jahren konnte Kai mit Hilfe von Carptrack ELITE Strawberry Boilies in Kombination mit Partikel seinen ersten großen Karpfen auf die Matte legen.

    Kommentar Jan: Herzlichen Glückwunsch zu diesem Fisch, echt ein klasse Teil. Mögen noch viele dieser Big Ones folgen.

    Max Istas

    Hallo Max Du heißt ja so wie ich, ich bin aber erst 4 Jahre alt

    Ich war dieses Jahr ein paar Mal mit meinem Papa am Wasser.
    Ich habe einen Graskarpfen gefangen.
    Weißt Du wie schwer der war????
    Ich sag es Dir, ok?
    18 KILOMETER!!!

    Stefan Istas

    Neue Schnüre im Test

    Denis Hoblaj

    Hi Max,
    my name is Denis Hoblaj, I come from Croatia I am carper for 15 years. In this session I was using Imperial components in carp-fishing and I was very satisfy with your products. All compliments for your company. I have catch over 50 carps between 10 and 20 kg. Especially for ELITE whit them I have catch my record carp 24,5kg and gars carp (Graßkarpfen) 28kg.

    Best regards,
    Thanks,
    Denis Hoblaj

03.05.2018 fb post

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here