Neue Li-Ion Batterie & Catch News – Mega Update zum Mittwoch

Vorstellung der AV-Produktlinie von Rebelcell

Rebelcell stellt akteull zwei neue Akkus vor, die in der maximalen Spanning 12.6 Volt haben! Den 12V70 AV und den 12V140 AV Li-Ion. Diese Akkus sind die ersten Modell aus der AV-Produktlinie, die speziell als Energiequelle zum elektrischen Fahrbetrieb und Angeln entwickelt wurde.

Einleitung

Während die meisten 12V-Trolling Elektromotoren (wie Minn Kota, Motorguide, Haswing) eigentlich für den zwischenzeitlichen, kurzen Einsatz beim Angeln (Schleppen bei geringer Geschwindigkeit etc.) entwickelt wurden, werden sie mittlerweile regelmäßig als Hauptantrieb für längere Zeiträume (z.B. Elektrobootfahren) genutzt. Zusätzlich ersetzen Lithium-Batterien (die eine andere Spannung und Entladecharakteristik haben) die Bleibatterien als Batterie der Wahl zum Antrieb der Elektromotoren. Ungeachtet dieser Entwicklung, haben die Hersteller wenig dafür getan, ihre Motoren entsprechend anzupassen (mit Ausnahme des kürzlich eingeführten Minn Kota EO, der sich auch für den Langzeitbetrieb mit Lithium – Batterien bei höherer Spannung eignet).

Infolgedessen haben wir an einer neuen Batterie-Produktlinie gearbeitet, die ohne Einschränkungen mit 12V-Elektromotoren dauerhaft genutzt werden kann: die AV-Produktlinie (AV steht für ’Adjusted Voltage’). Diese Batterien haben eine Arbeitsspannung, die innerhalb der Spezifikationen von 12V-Motoren liegt und sich somit sowohl zum Dauerfahrbetrieb, wie z.B beim Angeln eignet. Prototypen der neuen Akkus wurden ausgiebig von Anglern mit Elektromotoren verschiedener Fabrikate (u.a. Minn Kota und Haswing) in Deutschland und den Niederlanden getestet und auf diesen Tests basierend, stellen wir nun zwei neue Akkus mit den entsprechenden Ladegeräten vor: 12V70 AV (836 Wh) mit 12.6V20A Ladegerät und 12V140 AV (1.67 kWh) mit 12.6V35A Ladegerät.

Vorteile

Kurz gesagt haben die neuen Akkus die gleichen Vorteile (Gewicht, konstante Schubkraft, Anwenderfreundlichkeit etc.) wie unserer beliebten 12V50 und 12V100 Li-Ion Akkus, aber zusätzlich noch einige Vorteile:
Elektromotoren: sind ohne Einschränkung nutzbar für alle bekannten Marken von 12V-Elektromotoren und zum Angeln wie zum dauerhaften, elektrischen Fahrbetrieb (auch mit Haswing, Motorguide und Rhino). Der 12V140 AV hat zudem ein stärkeres Batterie-Management-System und eignet sich somit auch für 12V-Elektromotoren mit bis zu 100A dauerhaftem Entladestrom.

Echolote: mit allen Marken (Lowrance, Raymarine, Humminbird) ohne einen DC-Stabilisator einsetzbar. (das gilt auch für das Raymarine Dragonfly oder Axiom)

Umwandler: mit allen standardmäßig erhältlichen DC-AC Umwandlern einsetzbar und somit einfach am Wasser das Laptop oder andere Geräte laden.

Längere Fahrzeit: durch die höhere Kapazität und die angepasste Spannung ist die Fahrzeit substanziell länger als mit den jetzigen 12V50 und 12V100 Akkus.

Anmerkung Max Nollert: „sicherlich komfortabler zu nutzen als die bisherigen 50 AH mit über 16,5 V Spannung. Da wir nun bei den Neuen AV Li-Ion Batterien schön harmonisiert im bis zu max. 12,6 V Bereich alles anhängen können, was bei der Spannung zuckt, sind wir stets auf der sicheren Seite vor Überspannung. Aber auch hier wollen wir mal genau hin sehen. Interessant wird nämlich sein, wie der nun fehlende Extra-Thrust (bis zu 16,7 Volt haut schon ganz schön rein) sich auf die Schubkraft auswirken wird. Das war ja mit Erscheinen der Li-Ion Batterien von Rebelcell wirklich bahnbrechend, da bis dahin ja jeder Hunter mit maximal 12,6V und meistens AGM oder Starterbatterien unterwegs war! Und klar, wir hatten mit den Säurebatterien nie all zu lange die volle Spannung und konnten bis zum bitteren Ende fast die Schraubenumdrehungen des E-Motors mit zählen, bis die Batteie endgültig tod war. Auch das gehört mit dem Batterie-Management-System der Li-Ion Batteie, gleich welcher Art, der Vergangenheit an. Zurück zu dem neusten Schrei der AV Linie von Rebelcell, denn hier wird die Langlebigkeit und Dauer der Entladung der Batteire nun von der etwas reduzierten Spannung profitieren. Natürlich im Verhältnis unabhängig davon, dass die kleinste AV-Linie mit 70AH 12,6V und die bisher meist verkaufte 16,7 V Li-ION mit 50AH daher kam und kommt. Die ersten Neuen sind unterwegs zu uns – wir werden und das ansehen und berichten. Zum Schluss noch diese Info: obwohl wir bei den bisherigen Batterien diese hohe und denkbar ungesunde Spannung für Echolote oder kleine Pumpen haben, habe ich noch keinen Fall eines durchgebrannten E-Motors mitbekommen! Wir haben eine doch recht große Anzahl an Batterien verkauft und  wer diesbezgl. doch eine negative Erfahrung hatte, möge dies bitte an info@imperial-fishing.de melden – vielen Dank!“

Alles was Sie über die neuen AV-Batterien wissen müssen: die vielgestellte Fragen

Was ist denn an euren „alten“ Akkus verkehrt?
Gar nichts und zum Angeln sind sie, so lange man sich an die Gebrauchs-richtlinien hält, hervorragend einsetzbar. Wie bereits geschildert, haben die Akkus der AV-Produktlinie einige Vorteile für die Kunden, bezüglich der Nutzung und Anwendbarkeit. Deshalb gibt es auch keine Pläne die 12V50 und 12V100 Akkus vom Markt zu nehmen, da sie sehr erfolgreich sind und eine große Nachfrage besteht

Was sind die wichtigsten Unterschiede zu den bisherigen 12V50 und 12V100 Akkus?
Die Vorteile liegen in der Anwendbarkeit und den technischen Spezifikationen. Die neuen Akkus sind:
– mit allen Marken von Elektromotoren einsetzbar (inkl. Haswing, Motorguide, Minn Kota und Rhino), ohne Einschränkungen.
– sie eignen sich als Energiequelle für den dauerhaften Fahrbetrieb.
– sie sind mit allen Marken von Echoloten ohne DC-Stabilisator einsetzbar (inkl. dem Raymarine Dragonfly)
– sie sind mit standardmäßig erhältlichen DC-AC Umwandlern einsetzbar.

Bleiben die 12V50 und 12V100 Akkus auf dem Markt?
Vorläufig gibt es keine Pläne die 12V50 und 12V100 Akkus vom Markt zu nehmen, da sie sehr erfolgreich sind und eine große Nachfrage besteht. Sobald wir merken, daß die Kunden einem anderen Produkt den Vorzug geben, können wir die Lage immer noch neu beurteilen.

Kann ich die 12V70 AV und 12V140 AV mit meinem Bleiakku-Ladegerät laden?
Nein das ist nicht möglich. Die AV-Akkus benötigen ein spezielles Li-Ion Ladegerät, mit einer Ladespannung von 12.6V und CC/CV Ladeprofil.

Wie hoch ist der Preis der 12V70 AV- und 12V140 AV-Batterien und wann sind sie verfügbar?
Die Preise werden am Freitag den 21. September, bekannt gegeben. Alle Informationen werden auch in unserem Webshop verfügbar sein und Ihr könnt sie auch bestellen (bei uns und beim Händler). Lieferung ist ab dem 25. September möglich.

Wird es für die 12V70 AV und 12V140 AV Akkus auch eine Outdoorbox geben?
Im Moment haben wir diesbezüglich noch keine konkreten Pläne.


Szücsi Volgi Tó 2018

von Martin & Jarek

In der ersten Septemberwoche bin ich mit meinem Bruder und ein paar Kumpels an einen wunderschönen See in Ungarn, den Szücsi Volgi Tó, gefahren. Der See ist ca. 30ha groß, abgelegen und umgeben von einer traumhaft schönen Natur. Das Gewässer weist eine abwechslungsreiche Struktur und Uferbeschaffenheit auf. Bis zu 18 Meter tief, mit verkrauteten Stellen, kleinen Buchten, im Wasser liegende Bäume, Schilf und Seerosen und voll mit natürlicher Nahrung.
Nach unseren Informationen sollte es Fisch mit über 30 Kilo geben.
Die enorme Hitze in den vergangenen Monaten, war Grund das die Fische nicht sonderlich in Fresslaune waren und die Fänge an dem See ausblieben. Für uns war daher klar, dass wir nur auf das Beste aus dem Hause IB setzen um doch ein paar Fisch zum Landgang überreden zu können.

Der IB Carptrack Elite Strawberry sollte es richten.

Unser Futter bestand nur aus Boilies, keine Partikel, zusätzlich pimpten wir die Boilies mit dem IB Carptrack Powder und einem guten Schuss IB Carptrack Liquid Amino.
Der Plan und die Strategie gingen auf und nach einer langen Durststrecke meldete sich die Rute, die in einer kleinen Bucht lag.

Yes…!!! Satte 17 Kilo…

Und dann kam der Elite Strawberry Wahnsinn, erneut ein Vollrun, der Drill war unglaublich und lang, im Kescher ein Riesen Schupenkarpfen. Die Waage zeigte dann später 26,3kg.
Catch News & Product News Mega Update-Ü25 Fisch aus Ungarn

Da dachten wir, der Tag kann nicht besser werden.
Catch News & Product News Mega Update-Ü25 Fisch aus Ungarn

Doch kurz nach der Dämmerung ertönte der Bissanzeiger erneut und ein 20,2 Kilo Fisch fand den Weg auf unsere Matte.

Wahnsinn, alle Fische bissen auf den Elite Strawberry. Für uns waren die Tage absolut unvergesslich und alle anderen Angler am See staunten, was wir in den Tagen auf die Matte legen konnten.
Für uns sind die Produkte aus dem Hause IB nicht mehr wegzudenken und wir danken Max dafür. Wir sind uns sicher, die nächste Erfolge kommen bald wieder…

Catch and Release
Martin & Jarek


Ein Wochenende in Tüschenbroich

von Lutz Kramer

Für mich stand ein Wochenende am Angelpark Tüschenbroich ( Schlossweiher) bevor. Freitags Nachmittags fuhr ich zum See und baute mein Tackle auf.

Zu meinen Spots…
Ich befischte eine Bucht, die von Seerosen besetzt war und wo einige Hindernisse auf mich zu kamen. Aber ich vertraute dabei voll und ganz auf die Shock’it als Schlagschnur.

Gefahren soweit das Auge reicht

Ich fütterte auf meinen Spots die IB Carptrack Crawfish Black & White Murmeln und dazu noch ein paar IB Carptrack Amino Pellets in 15 mm.

Leider ging meine Taktik in der ersten Nacht nicht auf und ich konnte keinen Fisch zum Landgang überreden, aber dafür hatte ich eine herrliche Skyline zu betrachten.

Ein Schloss am See

Tinca tinca

Kurz nach meinem ausgiebigen Frühstück konnte ich den ersten Fisch dieses Wochenendes auf die Matte legen, eine wunderschöne Schleie.
Rute neu gelegt, Spot erneut unter Futter gesetzt und ab auf die Liege zum Mittagschlaf.

Leider blieben auch weiterhin die Bissanzeiger still, aber das sollte sich bereits in kürze ändern.

Gegen 17 Uhr bekam ich dann einen Lauf, angeschlagen aber der Fisch hatte sich unter die ins Wasser gefallenen Bäume verzogen. Keine Wahl, ab ins Boot und versuchen den Fisch da raus zu bekommen und siehe da, nach ungefähr 20 Minuten lag ein wunderschöner Spiegler auf meiner Matte.

Ein schöner Spiegler

Ein Herz und eine Seele

Also das ganze Schauspiel wiederholen und die Rute auf Ihren Spot platzieren, aber das sollte auch der letzte Fisch meiner Session bleiben. Aber dafür bekam ich in der Nacht ungewollten Besuch, seht selbst.

Überraschung

Am kommenden Morgen packte ich mein Tackle ein und ging vor der Abfahrt zu einem Angelkollegen, der 3 Stege weiter vorne sahs und konnte noch diesen Traumhaften Schnappschuss machen.
Diese Kulisse werde ich so schnell nicht vergessen
Und mit diesem Bild wünsche ich euch eine erfolgreiche Zeit für den Herbst 2018.

Liebe Grüße

Lutz Kramer


FANGBERICHT VON ANNE

Dieses Wochenende verbrachte ich mal wieder etwas Zeit an einem meiner heimischen Flüsse. Dank der Carp‘R‘Us Mouthsnagger sah’s der Haken perfekt und ich konnte diesen wunderschönen Beauty zum Landgang überreden.

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here