Neu im Team: Janine Fischer

Hallo mein Name ist Janine Fischer, ich bin 22 Jahre jung und komme aus dem schönen Mittelfranken. Ich arbeite, neben dem schönsten Hobby dieser Welt, als Filialleiterin in einem Drogeriemarkt.
Zum Angeln kam ich durch meinen damaligen Freund. Nachdem ich das erste Mal am Wasser dabei war, packte mich sofort das Angelfieber. Den ersten Fisch selber drillen, das erste Mal zu spüren wie viel Power die Karpfen haben. Es ist ein wahnsinns Gefühl, wenn der Fisch dann auch noch über den Kescherrand gleitet. Seit diesem Zeitpunkt verbringe ich jede freie Minute am Wasser. Im Jahr 2016 war es dann endlich soweit und ich habe meine Angelprüfung erfolgreich bestanden. Dann ging es erst so richtig los!

In meinem Privatleben hat sich 2017 einiges verändert, z.B. ein neuer Lebenspartner an meiner Seite. Wir haben sehr viel Motivation gemeinsam den Karpfen nachzustellen, tauschten uns über unser Wissen aus und so ich lernte einige Dinge dazu. Beim Angeln lernt man schließlich nie aus!😜 Auch das Angeln mit der Spinnrute kommt bei mir nicht zu kurz und ich gehe regelmäßig auf kleine Spinntouren.

Da ich mittlerweile in allem recht fit bin, verbringe ich öfter auch Tagessessions alleine an unseren Seen und Kanälen. Es ist ein richtig gutes Gefühl, wenn der Plan aufgeht und man zum Erfolg kommt! Richtige Köderwahl, richtige Platzwahl und die Fische laufen! Jackpot!

Meine Angelei findet hauptsächlich an Flüssen und Kanälen statt, aber ich befische auch sehr gerne unsere Baggerseen.

Wie kam ich zu Imperial Baits?

Mein Freund und ich angelten mit Produkten von verschiedenen Firmen. Wir waren an niemanden gebunden und konnten so einiges ausprobieren. Jedoch brachten mich die Köder von Imperial Baits immer öfter zum Erfolg. Als ich dann bei Instagram über die Seite von mehreren Teamanglern stolperte, empfand ich Imperial Baits noch schmackhafter. Die Boilies haben mich noch mehr überzeugt und sofort wurde wieder eine Bestellung aufgegeben. Ein paar Sessions später konnte ich sogar noch einmal meinen Kanal PB mit den IB Carptrack Crawfish Black&White ordentlich nach oben schrauben. Als dann noch die Frage kam, als Teamanglerin für Imperial Baits zu fischen, war ich erstmal erstaunt und habe mich aber natürlich sehr darüber gefreut. Ich brauchte nicht lange um darüber nachzudenken und eine Entscheidung zu treffen. Priorität war das Vertrauen in die Köder zu haben und das habe ich zu 100%.

Ich freue mich sehr auf diese neue Herausforderung und die Zusammenarbeit mit Imperial-Fishing. Mit Sicherheit werdet ihr in nächster Zeit öfter von mir hören.

Eure Janine Fischer
Team Imperial-Fishing Germany

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here